Taschendiebe unterwegs auf Weihnachtsmärkten #Berlin

Taschendiebe unterwegs auf Weihnachtsmärkten Tipps der Polizei für einen unbeschwerten Bummel Anzeige: Berliner Blaulichtgruppe: “112 Berlin 110” Bald beginnen wieder die Weihnachtsmärkte und viele Menschen freuen sich schon darauf. Mit der Familie von Stand zu Stand bummeln, eine Tasse Punsch mit den Kolleginnen und Kollegen trinken – für viele gehört dieser vorweihnachtliche Marktbesuch

Weiterlesen

Rangelei nach Fahrausweiskontrolle #Springpfuhl #Poelchaustraße #Marzahn

Am Freitagmorgen geriet ein 21-Jähriger Reisender mit zwei Fahrausweiskontrolleuren am S-Bahnhof #Springpfuhl aneinander. Gegen acht Uhr kontrollierten Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma die Fahrkarten der Reisenden einer S-Bahn der Linie S7 zwischen den Bahnhöfen Poelchaustraße und Springpfuhl. Der 21-jährige Deutsche hatte kein gültiges Ticket bei sich und konnte sich gegenüber dem Kontrollpersonal auch nicht

Weiterlesen

Polizisten fremdenfeindlich beleidigt #Hellersdorf

#Marzahn #Hellersdorf Nr. 2448 – Polizisten fremdenfeindlich beleidigt Heute Vormittag beleidigte ein junger Mann einen Polizisten in Hellersdorf. Gegen 10.15 Uhr wurden Beamte einer Einsatzhundertschaft zum U-Bahnhof Hellersdorf alarmiert, da ein 19-Jähriger während einer Kontrolle einen BVG-Mitarbeiter anspuckt haben soll. Berliner Blaulichtgruppe: “112 Berlin 110” Als ihn die Beamten zum Polizeifahrzeug bringen und

Weiterlesen

Ein abgefallenes Kennzeichen führte zu einer Körperverletzung #Mahlsdorf

Polizeimeldung vom 22.11.2018 #Marzahn #Hellersdorf Nr. 2443 Ein abgefallenes Kennzeichen nach einer Verkehrsunfallflucht mündete gestern Nacht in Mahlsdorf in eine Körperverletzung. Nach ersten Zeugenaussagen soll sich folgendes zugetragen haben: Kurz nach 22 Uhr befuhr ein 43-jähriger Busfahrer der BVG mit einem Linienbus die Lemkestraße in Richtung Lübecker Straße. Auf der Kreuzung Lemkestraße

Weiterlesen

Mann nach Wohnungsbrand lebensgefährlich verletzt #KöthenerStr #Marzahn

#Marzahn #Hellersdorf Nr.  2442   Mann nach Wohnungsbrand lebensgefährlich verletzt Heute früh erlitt ein Mann nach einem Wohnungsbrand in Marzahn lebensgefährliche Verletzungen. Zeugen bemerkten gegen 4.15 Uhr, wie Flammen aus einer Parterrewohnung in der Köthener Straße schlugen und alarmierten Feuerwehr und Polizei. Der 62-jährige Mieter der betroffenen Wohnung kam mit schweren Brandverletzungen in

Weiterlesen