Schulfeier endet mit Feuerwehreinsatz-Betrunkene Jugendliche

Eine Schulfeier in einem Gymnasium an der Alten Hellersdorfer Straße endete mit drei betrunkenen Kindern im Alter von 13 und 14.

Die Feuerwehr wurde heute Abend gegen 18:45 Uhr zum Sartre-Gymnasium alarmiert. Ersten Informationen sollen drei Kinder auf der Schulfeier betrunken sein. Sie konsumierten auf der Feier selbst mitgebrachten Alkohol und mussten wenig später vom Rettungsdienst behandelt werden.

Zwei minderjährige Mädchen werden vom Notarzt gesichtet und behandelt.

Eine betrunkene wurde von der Berliner Feuerwehr in ein Krankenhaus transportiert. Zwei weitere Kinder wurden von ihren Eltern abgeholt, nach dem der Rettungsdienst die beiden mit einem Stuhl aus der Schule transportierten.

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: