Sperrkreis wegen Bombenentschärfung in Hellersdorf

Geplante Bombenentschärfung am Montag – umfangreiche Absperr- und EvakuierungsmaßnahmenDie Entschärfung der Weltkriegsbombe auf dem Gelände des Stadtguts Alt-Hellersdorf ist für Montagmittag geplant. Ab 9.30 Uhr beginnen die Absperr- und Evakuierungsmaßnahmen. Darüber hinaus wird eine Sicherheitszone eingerichtet, die folgende Straßenzüge umfassen wird:

Zossener Straße zwischen Alte Hellersdorfer Straße und Stendaler Straße (nördlich), Stendaler Straße zwischen Zossener Straße und Janusz-Korczak-Straße (östlich), Cottbusser Straße zwischen Janusz-Korczak-Straße und Alte Hellersdorfer Straße (südlich) sowie Alte Hellersdorfer Straße zwischen Cottbusser Straße und Zossener Straße (westlich).

Im Sperrkreis sind folgende, weitere Straßen betroffen:

Havelländer Ring, Kastanienallee, Straße Alt-Hellersdorf, Janusz-Korczak-Straße, Henny-Porten-Straße, Fritz-Lang-Straße, Alte Hellersdorfer Straße, Neuruppiner Straße, Senftenberger Straße und Kyritzer Straße.

Quelle: Polizei Berlin

Die Buslinien 195, 197 und X54 sowie die Straßenbahnlinien M6 und 18 sind für die Zeit unterbrochen.

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: