250Kg-Fliegerbombe in Hellersdorf gefunden-Polizei im Großeinsatz

Update: Die Polizei wird am Montag gegen 9.30 Uhr den Sperrkreis von etwa 300-400m um den Fundort herum einrichten. Personen, die das Haus nicht eigenständig verlassen können, werden von eingesetzte Rettungskräften evakuiert.

Heute Mittag wurde auf dem Gelände des Gut-Hellersdorf bei Bauarbeiten eine Fliegerbombe entdeckt. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort um die Umgebung zu sichern.

Eingesetzte Kräfte von Feuerwehr und Polizei

Die 250Kg-Bombe muss laut dem Landeskriminalamt (kurz LKA) vor Ort entschärft werden.

Fundort der Bombe: Diese wird von Spezialisten erkundet.

Die Entschärfung soll am Montag stattfinden. Während die Bombe noch vor dort liegt, bleiben mindestens zwei angrenzende Schulen für Freitag und Montag geschlossen. Die Eltern der Pusteblume-Grundschule und der Mozart- Gemeinschaftschule wurden telefonisch und schriftlich auf einer Tafel darüber in Kenntnis gesetzt.

Polizeikräfte werden den Blindgänger bis zur Entschärfung bewachen.

Ein Lautsprecherwagen der Polizei wird die Menschen in der Umgebung in Kenntnis setzen.

Einsatzbesprechung auf einem Parkplatz in der Nähe.

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: