Mann mit Messer angegriffen und schwer verletzt

Heute Abend wurde in Kaulsdorf kurz nach 22 Uhr ein Mann mit einem Messer verletzt.

Alarm für die Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr, ASB und Polizei Berlin in der Reißiger Straße im Ortsteil Kaulsdorf. Ein Mann wurde von seinem Kontrahenten mit einem Messer in den Oberkörper gestochen und verletzte ihn mit mindestens zwei Messerstichen.

Der schwer verletzte wurde mit einem Rettungswagen des ASB in das Unfallkrankenhaus Marzahn gefahren.

Der Täter wurde vor Ankunft des Rettubgsdienstes festgenommen und später der Staatsanwaltschaft überführt werden.

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: