Hellersdorf-Fahrzeugbrand in der Eisenacher Straße

Am Donnerstagabend wurde die Berliner Feuerwehr gegen 23 Uhr zu einem Fahrzeugbrand in die Eisenacher Straße gerufen.

Anwohner meldeten ein brennenden Kleinbus auf einem Parkplatz. Die Berliner Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und diesen löschen. Ein VW wurde durch die Hitzeeinwirkung leicht beschädigt.

Verletzt wurde bei diesem Brand niemand.

In den letzten Wochen, gab es in der Straße mehrere Fahrzeugbrände.Ein Fachkommissariat ermittelt auf Hochtouren um den oder die Brandstifter dingfest zu machen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: