Elfjähriger Junge auf Fahrrad von Auto erfasst

Am gestrigen Nachmittag gegen 16:15 Uhr überquerte ein elfjähriger Junge mit seinem Fahrrad die Fahrbahn der Gehrenseestraße. In Höhe einer Fußgängerinsel, stieß er mit einem Ford eines 32 jährigen zusammen.

Der Fahrer war in Richtung Gehrenseebrücke unterwegs und erfasste den Jungen. Das Kind prallte gegen die Beifahrertür und verletzte sich an Kopf und Rumpf. Der verletzte Junge wurde von alarmierten Rettungskräften der Berliner Feuerwehr in ein Krankenhaus gefahren, wo er stationär verblieb. Es bestand zu keiner Zeit eine Lebensgefahr für den elfjährigen.

Symbolbild

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: