Mit Schusswaffe Getränkemarkt überfallen

Gestern Abend gegen 19:30 Uhr überfielen 2 Maskierte einen Getränkemarkt in der Allee der Kosmonauten in Marzahn. Einer der maskierten bedrohte einen 16-jährigen und seine 47-jährige Mutter mit einer Schusswaffe, forderte beide auf ihre Handys auszuhändigen. Beide verneinten dies und der Täter ließ von ihnen ab. Der Täter lief zur Kasse wo sein Komplize auf ihn wartete und bedrohten den 68-jährigen Angestellten des Marktes. Sie forderten ihn unter vorbehalt einer Schusswaffe auf die Kasse zu öffnen und das Geld auszuhändigen.

Der Angestellte gab die Einnahmen aus der Kasse und übergab den beiden maskierten das Geld. Alle Beteiligten erlitten durch diesen Überfall einen Schock. Die Täter flohen in unbekannte Richtung.

Ein Fachkommissariat übernimmt die Ermittlungen.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: