Audi Q7 in Hellersdorf abgebrannt

In der Nacht zu Dienstag brannte ein Audi Q7 in der Louis-Lewin-Straße.

Anwohner der Straße alarmierten gegen 0.35 Uhr die Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr und Polizei, als sie ein brennendes Fahrzeug bemerkt hatten. Die freiwillige Feuerwehr Hellersdorf konnte ein ausbrennen nicht verhindern. Die Polizei geht derzeit von Brandstiftung aus.

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: