Schwerer Verkehrsunfall mit Polizeifahrzeug

Heute Vormittag gegen 11:15 Uhr ist ein Polizeifahrzeug auf der Kreuzung Frankfurter Allee Ecke Warschauer Straße verunfallt. Der Funkwagen war mit Sonder- und Wegerechten auf dem Weg zu einem Einsatz am Bersarinplatz gerufen worden, als sie die Kreuzung mit eingeschalteter Signalanlage befuhren, wurde das Fahrzeug von einem Mercedes erfasst.

Das Polizeifahrzeug kippte zur Seite und blieb auf den Schienen der BVG liegen. Ein Polizeibeamter wurde bei der Befreiung seiner Kollegen leicht verletzt. Der Fahrer des Fahrzeuges erlitt durch diesen Unfall einen Schock, während der Beifahrer schwer verletzt im Krankenhaus stationär verbleibt.

Die Kreuzung ist für den Fahrzeugverkehr gesperrt, ebenfalls davon betroffen ist die Straßenbahnlinie M10.

Der Fahrer des Mercedes und seine Beifahrer wurden nicht verletzt.

Die Berufsfeuerwehr Friedrichshain stellt das Fahrzeug auf.

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: