Kinderwagen brennt im Hausflur

Heute Nachmittag gegen 16:45 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr und Polizei in die Arneburger Straße nach Hellersdorf alarmiert.

In einem Treppenhaus eines Mehrfamilienhaus zündete ein, aus ersten Erkenntnissen 11- jähriger Junge, einen Kinderwagen in der Hochpaterre an. Personen wurden ersten Erkenntnissen nicht verletzt.

Bei dem 11- jährigen wurden Zigaretten und ein Feuerzeug beschlagnahmt. Er verblieb bei der Mutter.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: