2 Männer prügeln auf 38-jährigen ein

Am Sonntagvormittag gegen 11 Uhr kam es in einer Bar am U-Bahnhof Kaulsdorf-Nord zu einem Streit zwischen drei Männern. Die drei verlegten den Streit vor die Bar, wo wenig später die Fäuste flogen. Als beide Männer auf den 38-jährigen einschlugen ging dieser zu Boden.

112 Berlin 110 Blaulichtgruppe Berlin

Beide Angreifer traten weiter auf den am Boden liegenden ein. Er erlitt dadurch eine Kopfplatzwunde. Der Verletzte kam zur Ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Beide Täter konnten unerkannt flüchten, auch in welche Richtung ist unbekannt geblieben.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: