Friedrichsfelde-Brand in einer Wohnung ausgebrochen

Am gestrigen Abend kurz nach 23 Uhr wurden die Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr und Polizei Berlin in den Rosenfelder Ring gerufen. Anwohner berichten von einem Brand in einer Wohnung.

Die Berliner Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und größeren Schaden verhindern.

Ein Mieter des Hauses wurde leicht verletzt.

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: