Plastikeimer brennt im Treppenhaus

Hellersdorf– Am Abend gegen 19 Uhr nahmen Anwohner der Klingenthaler Straße Brandgerüche wahr und alarmierten die Feuerwehr. Die Freiwillige Feuerwehr Hellersdorf konnte den brennenden Plastikeimer mittels Kübelspritze löschen, die Kameraden belüfteten zu dem noch das Treppenhaus. Weitere eingesetzte Kräfte konnten ohne Tätigkeit wieder abrücken. Vor Ort war der Einsatzleitwagen der Berufsfeuerwehr Marzahn, die Berufsfeuerwehr Hellersdorf und die Freiwillige Feuerwehr Hellersdorf. Die Polizei nimmt eine Anzeige auf und wird diesen Fall weiter bearbeiten.

Symbolbild

Kommentar hinterlassen