Versuchter Einbruch in Juwelier- und Uhrmachergeschäft

In der Nacht zu Freitag gegen 2:40 Uhr versuchten bislang unbekannte Täter in der Strausberger Großstr. Das Juwelier- und Uhrmachergeschäft “KOHLS” brutal auszurauben. Die Polizei spricht von mindestens 2 Tätern die jeweils versuchten die Scheibe des Geschäftes zu sprengen. Nach dem der erste Versuch scheiterte, hat der zweite Täter kurze Zeit später nochmals eine Detonation am Fenster vorgenommen, sowie der erste gelang auch dieser Versuch nicht und die Täter flüchteten ohne Beute in unbekannte Richtung. An dem Schaufenster und der Hausfassade entstand ein hoher Schaden. Anwohner beobachteten die Tat und verständigten die Feuerwehr und Polizei die mit einem Grossaufgebot vor Ort sind. Die Kriminaltechnik nimmt weitere Beweise auf und ermittelt.

Kommentar hinterlassen