1 Person bei Unfall auf B158 tot geborgen

Schwerer Verkehrsunfall auf der B158 zwischen Blumberg und Seefeld

Am frühen Donnerstagabend kam ein 22 Jahre alter Fahrer auf der B158 zwischen Blumberg und Seefeld auf regennasser Fahrbahn ab. Der Fahrer prallte gegen einen Baum und wurde im Auto eingeklemmt. Die alarmierten Rettungskräfte nahmen vor Ort eine Crashrettung vor, um den Fahrer aus dem Fahrzeug zu befreien. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den tot des 22 Jahre alten Mannes feststellen. Die B158 war für die Zeit der Bergungs- und Rettungsarbeiten sowie der Unfallaufnahme zwischen beiden Orten gesperrt.

 

Kommentar hinterlassen