Einbruch endet mit Feuerwehreinsatz

Einbrecher lösen Feuerwehreinsatz aus

Die Polizei wurde in der Nacht zum 19.10.2018 zu einem Einbruch in einer Tankstelle alarmiert. Vor Ort konnten die Polizisten eine sehr starke und dichte Rauchentwicklung im Gebäude war nehmen. Darauf hin wurden um 02:48Uhr die Feuerwehren Mehrow, Ahrensfelde & Eiche der Gemeinde Ahrensfelde alarmiert. Nach dem die Feuerwehr innerhalb weniger Minuten mit einem Großaufgebot vor Ort war konnte Entwarnung gegeben werden.

Der sich im Gebäude befindende Rauch ist eine Nebelanlage mit beinhaltetem Tränengas, die Einbrecher davon abhalten soll Ware oder Geld zu entwenden. Da die Täter nicht mehr vor Ort waren wurde mit einer größeren Anzahl Streifenwagen die Umgebung abgesucht.

Laut Angaben der Polizei wurden Tabakwaren und Getränke entwendet. Bislang konnten keine weiteren Angaben gemacht werden Wie groß der Sachschaden ist. Die Polizei übernahm die Ermittlungen. 

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: