Medizinischer Notfall in Kleingartenanlage

Samstagmorgen kurz vor 10Uhr wurde der Intensivtransporthubschrauber (ITH) zusammen mit dem Rettungswagen der Freiwilligen Feuerwehr Marzahn (6110) in eine Kleingartenanlage an der Eichner Chaussee gerufen. Der Hubschrauber wurde aufgrund des Mangels an Notärzten in der Umgebung alarmiert und konnte somit den Patienten versorgen. Der Rettungwagen brachte den Patienten in ein Krankenhaus.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: