Festnahme nach Sexualdelikt

SYMBOLBILD

Am Montag Nachmittag kam es in der Branitzerstrasse in Hellersdorf zu einem Polizeieinsatz. Ein 29 Jahre alter Mann fuhr mit seinem VW die Branitzer Strasse mit überhöhter Geschwindigkeit hoch und runter und wurde von der Polizei gestoppt, aus dem Auto geholt und festgenommen. Der Grund für die Festnahme war ein zuvor begangenes Sexualdelikt, weiteres gab die Polizei nicht bekannt. Eine vor Ort durchgeführte Atemalkoholmessung ergaben mehr als 1.0 Promille. Er kam in eine Gefangenensammelstelle und musste sich eine angeforderte Blutentnahme unterziehen. Gegen den 29 Jährigen wird unteranderem wegen des unerlaubten Fahrens unter Rauschmittel in Form von Alkohol ermittelt.

 

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: