Wasserschaden in einem Mehrfamilienhaus

Am Montag Nachmittag gegen 17:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Mahlsdorf in die Riesaer Straße in Hellersdorf gerufen. In einer Wohnung im 1. Obergeschoss floss das Wasser seit rund 2 Stunden unbeaufsichtigt. Der unterliegende Nachbar beobachte dies ohne den Schaden zu melden. Nachbarn riefen die Feuerwehr da sie Wasser aus der Wohnung in das Treppenhaus laufen sahen. Die Feuerwehr öffnete im bei sein der Polizei Berlin die Wohnungstür des Mieters und pumptem bis zum eintreffen einer Trocknungsfirma das Wasser aus der Wohnung in einen Gulli.

 

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: